HERZLICH WILLKOMMEN BEIM TSV EMMENSTRAND

So

10

Mai

2020

Update Corona Virus

Liebe TSV-Familie

 

Erneut hat der Bundesrat informiert und die Sportverbände haben reagiert. Leider sehen wir in unserem Verein keine Möglichkeit, in der Jugend-Abteilung von den gelockerten Massnahmen zu profitieren und unter Einhaltung eines Schutzkonzeptes zu trainieren. 

Bis auf Weiteres wird kein Trainingsbetrieb stattfinden.

 

Auch wurden alle geplanten Wettkämpfe bis Ende August abgesagt, so dass die Wettkampfsaison zu Ende ist, bevor sie begonnen hat. 

Wir lassen den Kopf nicht hängen, bleiben positiv, hoffen auf weitere Lockerungen und freuen uns auf eine baldige Trainingsaufnahme. In diesem Sinne: bliibet gsund!

 

Update Coronavirus STV:

So

15

Mär

2020

Information Corona Virus

 

Mit dem getroffenen Entscheid des Bundesrats vom 13. März und den damit verbundenen Sofort-Massnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus, werden wir alle in den nächsten Wochen mit Einschränkungen umgehen müssen.

 

Der Schweizerische Turnverband STV sowie der Turnverband Luzern, Ob- und Nidwalden unterstützen die Massnahmen der Regierung und empfehlen die sofortige Einstellung des Trainingsbetriebs. Diese Empfehlung wird der TSV Emmenstrand befolgen. Weitere Informationen können dem PDF-Informationsbrief entnommen werden.

 

WICHTIG:

Sämtliche Trainingseinheiten der Jugendabteilung (Kitu, Jugi, GymKids, Jugi 10-14, Gym1 und Gym2) sowie der Activa und der Wettkampfgruppe fallen vorerst bis zum 26. April 2020 aus.

 

Folgende Termine wurden abgesagt

28.03.2020

28.03.2020

04./05.04.2020

25.04.2020

03.05.2020

16.05.2020

06.06.2020

06./07.06.2020

13./14.06.2020

13./14.06.2020

Aerobic Workshop Wolhusen

Helfereinsatz DV Feuerwehr

Trainingsweekend Aktive

Teilnahme Luzerner Stadtlauf

Jugitag Zell

Staibock-Cup Maienfeld

Tannzapfecup Dussnang

Helfereinsatz Musikfest 

Seeländisches Turnfest Täuffelen

Helfereinsatz Musikfest


mehr lesen

So

24

Nov

2019

GV TSV Emmenstrand 2019

Am 18. November 2019 begrüsst Präsidentin Claudia Diltz alle Anwesenden, im Namen des Vorstandes, herzlich zur 19. Generalversammlung des Turn- und Sportvereins Emmenstrand.

 

Zur Begrüssung lassen wir das Turnjahr mit einer Fotopräsentation nochmals revue passieren. Alle geniessen den Rückblick auf die erlebten Anlässe, Wettkämpfe und Erlebnisse. Highlight in diesem Jahr, war selbstverständlich das eidgenössische Turnfest in Aarau. 

 

Auch dieses Jahr dürfen wir uns über Zuwachs im Verein freuen. Einige unserer Turnerinnen haben sich, jedoch entschlossen unseren Verein zu verlassen. Sei es aus schulischen, beruflichen oder gesundheitlichen Gründen. Wie immer freuen wir uns das ganze Jahr über, wenn wir neue Turnerinnen und Turner in der Halle begrüssen dürfen. Wer also interessiert ist, ist jederzeit herzlich willkommen! 

 

Der Kassabericht wurde auch dieses Jahr gewissenhaft durch Barbara Koch geführt und durch unsere Revisorin verlesen und bestätigt. Wir danken an dieser Stelle Barbara Koch für die gewissenhafte und sehr zuverlässige Arbeit über das gesamte Vereinsjahr.

 

 

Auch dieses Jahr hat sich der Verein so einige Gedanken gemacht, um unsere Auszeichnungen an die Turnenden zu vergeben. Auch in diesem Jahr haben sich so einige Geschichten und Erlebnisse ergeben, welche uns in Erinnerung bleiben. Dieses Jahr, wurden jedoch nur zwei der drei möglichen Auszeichnungen vergeben. Diese gehen dieses Jahr an Bettina Fuhrer als Pechvogel des Jahres (Anreise Wanderweekend) und an Seline Schnellmann als Chrampfer des Jahres (langjährige Turnerin, Leiterin Jugi und Gym2, Vorstandsmitglied).

 

Auch für das folgende Jahr sind viele tolle Aktivitäten und Anlässe geplant. Das Jahresprogramm für das Turnjahr 2019/20 ist auf der Website unter der Rubrik "Verein - Agenda" aufgeschalten. Das Programm kann auch als PDF gedownloadet werden.

 

Wir blicken auf ein erfolgreiches Turnjahr 2018/19 zurück und freuen uns bereits heute auf ein genau so erfolgreiches Turnjahr 2019/20!

 

Liebe Grüsse - Der Vorstand

So

29

Sep

2019

Wanderweekend 2019

Vereinswanderung Luzern-Gotthardpass-Vermigelhütte-Andermatt-Luzern:

 

Unsere Reise startete in Luzern. Mit dem Zug ging es über Göschenen bis nach Andermatt und mit dem Postauto auf den Gotthardpass. Das Glück und der nette Bahnbegleiter waren mit uns und so erwischten wir auch alle Anschlüsse und kamen pünktlich wie geplant an. Wir sammelten unsere Kräfte und liefen los zum Sella See. Unterwegs hatten wir, dank einem netten Passanten, einen geschichtlichen Exkurs über die Schweizer Verteidigung vom Gotthardpass. Auf unserer weiteren Wanderung galt es steile und felsige Anstiege zu erklimmen sowie Schneefelder zu überqueren. Der Weg zahlte sich aus, denn vom 2776 Meter hohen Piz Giübin wurden wir mit einem unbeschreiblichen Weitblick über die Schweizer Alpen belohnt. Von da aus ging es mehrheitlich talwärts. Schon früh zeigte sich die Vermigelhütte in der Ferne. Doch die Natur zeigte ihre Weiten und der Weg zur Hütte zog sich durch das Tal. Dennoch pünktlich zum Abendessen kamen wir am Ziel an und genossen das gute Abendessen. Müde aber glücklich fielen wir ins Bett.

 

Nach dem reichaltigen Frühstück machten wir uns auf den Rückweg nach Andermatt, von wo es nach einem Abschlussbierli mit dem Zug gemeinsam zurück nach Luzern ging.Es war ein tolles, erlebnisreiches Wochenende mit Verspätungen, Umwegen, guten Verbindungen, Glück, inneren Schweinehunden, die wir gemeinsam überwunden haben, Stolz und Zusammenhalt.

 

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.

mehr lesen

Sa

14

Sep

2019

Polyathlon Sursee 2019

Mit vielen neuen und ein paar erfahrenen Kids im Gepäck

waren wir am Samstagmorgen des 14. September Mal wieder auf dem Weg an den Polyathlon in Sursee.

 

Voller Motivation absolvierten die drei Gruppen die verschiedenen Posten und die vielen anfeuernden Zuschauern und das super tolle Wetter motivierte dabei noch zusätzlich. Wie jedes Jahr, war der Polyathlonparcour zum Thema Märchen das absolute Highlight.

 

Auch wenn es dieses Jahr nicht für Spitzenränge gereicht hat,

hat es allen einen riesen Spass gemacht an diesem, teils ersten, Wettkampf teilzunehmen. Wir hatten einen sportlichen,

lustigen und spassigen Tag zusammen. Ihr habt den Wettkampf fantastisch gemeistert und das Leiterteam ist stolz auf euch.

So

07

Jul

2019

Sommerabschluss Jugend 2019

Am 01. Juli 2019 fand für unsere Kinder- und Jugendabteilung das letzte Training vor den Sommerferien statt. Dafür hat sich unser Leiterteam, wie jedes Jahr etwas Besonderes ausgedacht.

 

Alle zusammen trafen sich auf dem Themenspielplatz zum gemeinsamen Rätseln, Bräteln, Spielen und Spass haben.

 

Zum Dessert waren dann auch alle Eltern herzlich eingeladen.

 

Nach dem Essen wurden die fleissigsten Turnerinnen und Turner mit einem kleinen Präsent verdankt. Auch die Kids, die uns nach dem Sommer verlassen wurden verabschiedet.

 

Wir wünschen nun allen erholsame Sommerferien und anschliessend einen guten Start ins Schuljahr 2019/20!

Sa

25

Mai

2019

OpenWeek 2019

Vom 20.-22.05.2019 fand unsere erste OpenWeek statt. In dieser Woche waren die Trainings aller Riegen offen für Eltern, Freunde und Bekannte die gerne schauen wollten, was in einer Turnstunde so gemacht wird.

 

Das Highlight war der Mittwoch. Sämtliche Jugendriegen und die Wettkampfgruppe der Aktiven präsentierten Ihre einstudierten Tänze und Wettkampfchoreographien. Für einige war es nur zum Plausch und für andere eine gute Hauptprobe für das bevorstehende Eidgenössische Turnfest in Aarau.

mehr lesen

Sa

11

Mai

2019

Stadtlauf 2019

Am 04. Mai 2019 fand der alljährliche Luzerner Stadtlauf statt. Selbstverständlich waren auch unsere Kinder der Jugi und der GymKids am Start. Auch wenn es Petrus dieses Jahr nicht so gut meinte, hielt es uns nicht auf bei Regen und Kälte zu rennen.

Das Leiterteam ist stolz auf die Leistung der Kids und gratuliert zum guten Lauf! Das habt ihr alle toll gemacht!

mehr lesen

So

07

Apr

2019

Trainingsweekend 2019

Am Wochenende vom 06./07. April 2019 fand das jährliche Trainingsweekend unserer Wettkampfgruppe statt. Dieses Jahr zog es uns wieder nach Alpnach, wo wir bereits einige vergangene Trainingswochenende verbringen durften.Am Samstag, starteten wir um 10:00 Uhr in der Turnhalle mit dem Training. Es wurde gefeilt und gefestigt. Die Choreo wurde zahlreiche Male durchgeübt. Nach einer gemeinsamen Mittagspause ging es dann nochmals ans Trainieren. Natürlich filmten wir uns auch und das Wettkampfsdress wurde ebenfalls eingeweiht.

 

Den Abend genossen wir dann in der Baracke. Dort durften wir ein köstliches Essen von den Herren der Familie Bachmann geniessen. Gemeinsame Zeit, viel Gesprächsstoff und lustige Spiele rundeten den ersten der Beiden Trainingstage ab.

 

Am Sonntag starteten wir mit einem feinen Frühstück in den Tag. Dieses gibt uns Boden für die bevorstehenden Trainingsstunden. Nach dem Frühstück fuhren wir zurück nach Emmenbrücke. Dort teilten wir dieGruppe in zwei kleinere Gruppen. Die Hälfte übt im Spiegelsaal, während die andere Hälfte in der Turnhalle weiter trainiert. Selbstverständlich wurden die Räumlichkeiten dann auch getauscht. So hatte jeder die Chance sich im Spiegelsaal selbst beim Tanzen zuzuschauen.

 

Nach dem Mittag liess die Energie bei allen nach. Müde und erschöpft durften wir den Sonntagnachmittag dann zu Hause geniessen und das anstrengende Wochenende ausklingen lassen.

 

Wir sind stolz auf die Leistung der Turnerinnen und selbstverständlich unserer Wettkampfleitung, welche uns durch das ganze Wochenende begleitet hat! Wir freuen uns bereits voller Zuversicht auf die bevorstehende Wettkampfsaison 2019!

Sa

30

Mär

2019

Spieleabend 2019

Bericht: Claudia OberlI

Unser alljährlicher Spieleabend fing bei schönem Wetter bei Nadine auf der Terrasse beim gemütlichen Apero an. Nach den Fehlversuchen von Nadine`s Mann das Holz zum Brennen zu bringen, machte Nadine den Gasgrill an. So konnten wir dann doch noch ein leckeres Abendessen geniessen. Nach dem feinen Abendessen, unterhielten wir uns so gut dass wir fast vergessen haben mit dem Spielen anzufangen. Als wir dann doch mal angefangen haben mit dem Spielen, war es sehr witzig. Mit Pantomimen eine Trainerhose oder Miss Schweiz Wahl darzustellen ist gar nicht so einfach. Auch Hörndli und Ghackets zu zeichnen stellt sich als schwierige Aufgabe heraus. Es war sehr spassig. Wir danken Nadine für die Gastfreundschaft und freuen uns aufs nächste Jahr.

mehr lesen

So

10

Mai

2020

Update Corona Virus

Liebe TSV-Familie

 

Erneut hat der Bundesrat informiert und die Sportverbände haben reagiert. Leider sehen wir in unserem Verein keine Möglichkeit, in der Jugend-Abteilung von den gelockerten Massnahmen zu profitieren und unter Einhaltung eines Schutzkonzeptes zu trainieren. 

Bis auf Weiteres wird kein Trainingsbetrieb stattfinden.

 

Auch wurden alle geplanten Wettkämpfe bis Ende August abgesagt, so dass die Wettkampfsaison zu Ende ist, bevor sie begonnen hat. 

Wir lassen den Kopf nicht hängen, bleiben positiv, hoffen auf weitere Lockerungen und freuen uns auf eine baldige Trainingsaufnahme. In diesem Sinne: bliibet gsund!

 

Update Coronavirus STV:

So

15

Mär

2020

Information Corona Virus

 

Mit dem getroffenen Entscheid des Bundesrats vom 13. März und den damit verbundenen Sofort-Massnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus, werden wir alle in den nächsten Wochen mit Einschränkungen umgehen müssen.

 

Der Schweizerische Turnverband STV sowie der Turnverband Luzern, Ob- und Nidwalden unterstützen die Massnahmen der Regierung und empfehlen die sofortige Einstellung des Trainingsbetriebs. Diese Empfehlung wird der TSV Emmenstrand befolgen. Weitere Informationen können dem PDF-Informationsbrief entnommen werden.

 

WICHTIG:

Sämtliche Trainingseinheiten der Jugendabteilung (Kitu, Jugi, GymKids, Jugi 10-14, Gym1 und Gym2) sowie der Activa und der Wettkampfgruppe fallen vorerst bis zum 26. April 2020 aus.

 

Folgende Termine wurden abgesagt

28.03.2020

28.03.2020

04./05.04.2020

25.04.2020

03.05.2020

16.05.2020

06.06.2020

06./07.06.2020

13./14.06.2020

13./14.06.2020

Aerobic Workshop Wolhusen

Helfereinsatz DV Feuerwehr

Trainingsweekend Aktive

Teilnahme Luzerner Stadtlauf

Jugitag Zell

Staibock-Cup Maienfeld

Tannzapfecup Dussnang

Helfereinsatz Musikfest 

Seeländisches Turnfest Täuffelen

Helfereinsatz Musikfest


mehr lesen

So

24

Nov

2019

GV TSV Emmenstrand 2019

Am 18. November 2019 begrüsst Präsidentin Claudia Diltz alle Anwesenden, im Namen des Vorstandes, herzlich zur 19. Generalversammlung des Turn- und Sportvereins Emmenstrand.

 

Zur Begrüssung lassen wir das Turnjahr mit einer Fotopräsentation nochmals revue passieren. Alle geniessen den Rückblick auf die erlebten Anlässe, Wettkämpfe und Erlebnisse. Highlight in diesem Jahr, war selbstverständlich das eidgenössische Turnfest in Aarau. 

 

Auch dieses Jahr dürfen wir uns über Zuwachs im Verein freuen. Einige unserer Turnerinnen haben sich, jedoch entschlossen unseren Verein zu verlassen. Sei es aus schulischen, beruflichen oder gesundheitlichen Gründen. Wie immer freuen wir uns das ganze Jahr über, wenn wir neue Turnerinnen und Turner in der Halle begrüssen dürfen. Wer also interessiert ist, ist jederzeit herzlich willkommen! 

 

Der Kassabericht wurde auch dieses Jahr gewissenhaft durch Barbara Koch geführt und durch unsere Revisorin verlesen und bestätigt. Wir danken an dieser Stelle Barbara Koch für die gewissenhafte und sehr zuverlässige Arbeit über das gesamte Vereinsjahr.

 

 

Auch dieses Jahr hat sich der Verein so einige Gedanken gemacht, um unsere Auszeichnungen an die Turnenden zu vergeben. Auch in diesem Jahr haben sich so einige Geschichten und Erlebnisse ergeben, welche uns in Erinnerung bleiben. Dieses Jahr, wurden jedoch nur zwei der drei möglichen Auszeichnungen vergeben. Diese gehen dieses Jahr an Bettina Fuhrer als Pechvogel des Jahres (Anreise Wanderweekend) und an Seline Schnellmann als Chrampfer des Jahres (langjährige Turnerin, Leiterin Jugi und Gym2, Vorstandsmitglied).

 

Auch für das folgende Jahr sind viele tolle Aktivitäten und Anlässe geplant. Das Jahresprogramm für das Turnjahr 2019/20 ist auf der Website unter der Rubrik "Verein - Agenda" aufgeschalten. Das Programm kann auch als PDF gedownloadet werden.

 

Wir blicken auf ein erfolgreiches Turnjahr 2018/19 zurück und freuen uns bereits heute auf ein genau so erfolgreiches Turnjahr 2019/20!

 

Liebe Grüsse - Der Vorstand

So

29

Sep

2019

Wanderweekend 2019

Vereinswanderung Luzern-Gotthardpass-Vermigelhütte-Andermatt-Luzern:

 

Unsere Reise startete in Luzern. Mit dem Zug ging es über Göschenen bis nach Andermatt und mit dem Postauto auf den Gotthardpass. Das Glück und der nette Bahnbegleiter waren mit uns und so erwischten wir auch alle Anschlüsse und kamen pünktlich wie geplant an. Wir sammelten unsere Kräfte und liefen los zum Sella See. Unterwegs hatten wir, dank einem netten Passanten, einen geschichtlichen Exkurs über die Schweizer Verteidigung vom Gotthardpass. Auf unserer weiteren Wanderung galt es steile und felsige Anstiege zu erklimmen sowie Schneefelder zu überqueren. Der Weg zahlte sich aus, denn vom 2776 Meter hohen Piz Giübin wurden wir mit einem unbeschreiblichen Weitblick über die Schweizer Alpen belohnt. Von da aus ging es mehrheitlich talwärts. Schon früh zeigte sich die Vermigelhütte in der Ferne. Doch die Natur zeigte ihre Weiten und der Weg zur Hütte zog sich durch das Tal. Dennoch pünktlich zum Abendessen kamen wir am Ziel an und genossen das gute Abendessen. Müde aber glücklich fielen wir ins Bett.

 

Nach dem reichaltigen Frühstück machten wir uns auf den Rückweg nach Andermatt, von wo es nach einem Abschlussbierli mit dem Zug gemeinsam zurück nach Luzern ging.Es war ein tolles, erlebnisreiches Wochenende mit Verspätungen, Umwegen, guten Verbindungen, Glück, inneren Schweinehunden, die wir gemeinsam überwunden haben, Stolz und Zusammenhalt.

 

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.

mehr lesen

Sa

14

Sep

2019

Polyathlon Sursee 2019

Mit vielen neuen und ein paar erfahrenen Kids im Gepäck

waren wir am Samstagmorgen des 14. September Mal wieder auf dem Weg an den Polyathlon in Sursee.

 

Voller Motivation absolvierten die drei Gruppen die verschiedenen Posten und die vielen anfeuernden Zuschauern und das super tolle Wetter motivierte dabei noch zusätzlich. Wie jedes Jahr, war der Polyathlonparcour zum Thema Märchen das absolute Highlight.

 

Auch wenn es dieses Jahr nicht für Spitzenränge gereicht hat,

hat es allen einen riesen Spass gemacht an diesem, teils ersten, Wettkampf teilzunehmen. Wir hatten einen sportlichen,

lustigen und spassigen Tag zusammen. Ihr habt den Wettkampf fantastisch gemeistert und das Leiterteam ist stolz auf euch.

So

07

Jul

2019

Sommerabschluss Jugend 2019

Am 01. Juli 2019 fand für unsere Kinder- und Jugendabteilung das letzte Training vor den Sommerferien statt. Dafür hat sich unser Leiterteam, wie jedes Jahr etwas Besonderes ausgedacht.

 

Alle zusammen trafen sich auf dem Themenspielplatz zum gemeinsamen Rätseln, Bräteln, Spielen und Spass haben.

 

Zum Dessert waren dann auch alle Eltern herzlich eingeladen.

 

Nach dem Essen wurden die fleissigsten Turnerinnen und Turner mit einem kleinen Präsent verdankt. Auch die Kids, die uns nach dem Sommer verlassen wurden verabschiedet.

 

Wir wünschen nun allen erholsame Sommerferien und anschliessend einen guten Start ins Schuljahr 2019/20!

Sa

25

Mai

2019

OpenWeek 2019

Vom 20.-22.05.2019 fand unsere erste OpenWeek statt. In dieser Woche waren die Trainings aller Riegen offen für Eltern, Freunde und Bekannte die gerne schauen wollten, was in einer Turnstunde so gemacht wird.

 

Das Highlight war der Mittwoch. Sämtliche Jugendriegen und die Wettkampfgruppe der Aktiven präsentierten Ihre einstudierten Tänze und Wettkampfchoreographien. Für einige war es nur zum Plausch und für andere eine gute Hauptprobe für das bevorstehende Eidgenössische Turnfest in Aarau.

mehr lesen

Sa

11

Mai

2019

Stadtlauf 2019

Am 04. Mai 2019 fand der alljährliche Luzerner Stadtlauf statt. Selbstverständlich waren auch unsere Kinder der Jugi und der GymKids am Start. Auch wenn es Petrus dieses Jahr nicht so gut meinte, hielt es uns nicht auf bei Regen und Kälte zu rennen.

Das Leiterteam ist stolz auf die Leistung der Kids und gratuliert zum guten Lauf! Das habt ihr alle toll gemacht!

mehr lesen

So

07

Apr

2019

Trainingsweekend 2019

Am Wochenende vom 06./07. April 2019 fand das jährliche Trainingsweekend unserer Wettkampfgruppe statt. Dieses Jahr zog es uns wieder nach Alpnach, wo wir bereits einige vergangene Trainingswochenende verbringen durften.Am Samstag, starteten wir um 10:00 Uhr in der Turnhalle mit dem Training. Es wurde gefeilt und gefestigt. Die Choreo wurde zahlreiche Male durchgeübt. Nach einer gemeinsamen Mittagspause ging es dann nochmals ans Trainieren. Natürlich filmten wir uns auch und das Wettkampfsdress wurde ebenfalls eingeweiht.

 

Den Abend genossen wir dann in der Baracke. Dort durften wir ein köstliches Essen von den Herren der Familie Bachmann geniessen. Gemeinsame Zeit, viel Gesprächsstoff und lustige Spiele rundeten den ersten der Beiden Trainingstage ab.

 

Am Sonntag starteten wir mit einem feinen Frühstück in den Tag. Dieses gibt uns Boden für die bevorstehenden Trainingsstunden. Nach dem Frühstück fuhren wir zurück nach Emmenbrücke. Dort teilten wir dieGruppe in zwei kleinere Gruppen. Die Hälfte übt im Spiegelsaal, während die andere Hälfte in der Turnhalle weiter trainiert. Selbstverständlich wurden die Räumlichkeiten dann auch getauscht. So hatte jeder die Chance sich im Spiegelsaal selbst beim Tanzen zuzuschauen.

 

Nach dem Mittag liess die Energie bei allen nach. Müde und erschöpft durften wir den Sonntagnachmittag dann zu Hause geniessen und das anstrengende Wochenende ausklingen lassen.

 

Wir sind stolz auf die Leistung der Turnerinnen und selbstverständlich unserer Wettkampfleitung, welche uns durch das ganze Wochenende begleitet hat! Wir freuen uns bereits voller Zuversicht auf die bevorstehende Wettkampfsaison 2019!

Sa

30

Mär

2019

Spieleabend 2019

Bericht: Claudia OberlI

Unser alljährlicher Spieleabend fing bei schönem Wetter bei Nadine auf der Terrasse beim gemütlichen Apero an. Nach den Fehlversuchen von Nadine`s Mann das Holz zum Brennen zu bringen, machte Nadine den Gasgrill an. So konnten wir dann doch noch ein leckeres Abendessen geniessen. Nach dem feinen Abendessen, unterhielten wir uns so gut dass wir fast vergessen haben mit dem Spielen anzufangen. Als wir dann doch mal angefangen haben mit dem Spielen, war es sehr witzig. Mit Pantomimen eine Trainerhose oder Miss Schweiz Wahl darzustellen ist gar nicht so einfach. Auch Hörndli und Ghackets zu zeichnen stellt sich als schwierige Aufgabe heraus. Es war sehr spassig. Wir danken Nadine für die Gastfreundschaft und freuen uns aufs nächste Jahr.

mehr lesen

News